Freizeittipps:

Herzlich Willkommen.

Schön, dass Sie sich für unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm interessieren.

Lassen Sie mit uns Ihre Seele baumeln und entspannen Sie Körper und Geist mit unserem reichhaltigen und abwechslungsreichen Angebot. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

 

Stein:

Mole: 250 m lang mit Molenplattform

Surf und Kiteschule

Restaurant

Cafe´s

Bäckerei

Imbiss

Strandkorbverleih & Tretbootverleih
 

Laboe:

Marine-Ehrenmal: Gedenkstätte für die auf See gebliebenen aller Nationen. Aussichtsplattform in 85m Höhe.
Meeresbiologische Station: Einblicke in die Meeresbiologie der Ostsee in diversen Schauaquarien mit persönlicher Führung.
Meerwasser-Hallenbad: 28° C Wassertemperatur, 32° C im Kinder-Planschbecken und eine Wasserrutsche für Groß und Klein.
U-Boot: Technisches Museum gibt konkreten Eindruck vom Leben an Bord eines U-Bootes.
Mit dem Schiff auf der Kieler Foerde. Beim SFK-Fördetörn, der interessanten Hafenrundfahrt, kommen
Sie rum.

Minigolf: Laboe im Kurpark


Lutterbek:

Kulturangebot mit Galerie, Musik, Theater,Kabarett, Kunst.


Probsteierhagen:

Irrgarten: Ein 2000 qm großes Labyrinth aus Hecken mit Aussichtsturm in der Mitte und Kegelbahn.
Schloss Hagen: Herrenhaus mit Kunstausstellungen, Malerei, Bildhauerei und Plastik. Mit dazugehörigem Park.


Passade:

Wasserski: Wasserski mit Motorboot. Passader Wasserski-Club.


Krokau:

Technisches Museum: Kornmahlen mit Windantrieb. Führungen.


Schönberg:

Heimatmuseum: Ein ehemaliger Hof wurde zum Museum gemacht.

Kino
Kindheitsmuseum: Es wird das Kinderleben ab 1880 gezeigt.
Museumsbahnhof: 4 km lange Museumsbahn mit historischem Wagenpark.
Seebrücke: 260 m lang, mit Schiffsanleger.


Krummbek:

Kerzenscheune: Kerzen selbst ziehen.


Heikendorf
:

U-Boot Ehrenmal Möltenort: Gedenkstätte für gefallene U-Boot-Fahrer.


Kitzeberg:

Golfplatz: Der 1902 gegründete Club präsentiert den 18-Loch-Platz

 

Hohenfelde:

Straußenfarm

Kiel:

Kieler Woche: Seglerfest (immer die letzte ganze Woche im Juni).

Aquarium: In 31 Schaubecken werden über 150 Fischarten gezeigt.
Botanischer Garten: Im Freiland mit der größten zugänglichen Gewächshausanlage in Schleswig-Holstein.
Freilichtmuseum Molfsee: Auf dem 60 ha großen Gelände stehen fast 60 Gebäude aus vergangener Zeit.
Kanalmuseum: An den Schleusenanlagen des Nord-Ostsee-Kanals ist das Kanalmuseum zu besichtigen.
Kunsthalle zu Kiel: Das Museum im Schloß zeigt Wechselausstellungen aus der Geschichte Schleswig-Holsteins.
Zoologisches Museum: Moderne Daueraustellung vom Wal bis zum Einzeller.

Einkaufszentrum CITTI-Park: Mit über 3200 kostenlosen Parkplätzen.

CINEMAXX Kino: Beste Filme in 3D und normal.

Eisfestival: Stadtwertke Kiel Eislaufbahn im Winter.

Indoor-Spielparks: SumSum, Trampolino

High-Spirits: Hochseilgarten in Falckenstein (bis zu 25 m Höhe).

Port of Kiel: Schiffsticker: www.port-of-kiel.de/index.php?active_id=46

Bülk: Leuchtturm.

Schilksee: Segelzentrum


Schwentinental
:

Freibad mit 103m Rutsche. Wildpark mit großem Freigehege und Abenteuerspielplatz.

Ostseepark Schwentinental OT Raisdorf ist das größte Einkaufszentrum Deutschlands.

Schwentinental on ice: Eislaufbahn im Winter.


Preetz
:

Stadtführung: Durch die Schusterstadt Preetz.

Capitol Cine Center das Kino in Preetz.

Schwimmbad.


Gettorf
:

Tierpark Gettorf: Gettorfer Zoo mit Tropenhäusern, Gehegen, Volieren, Teichen, Blumenanlagen und exotischen Tieren.


Plön
:

Plöner See - Rundfahrt: Entdecken Sie den reizvollsten Teil der Seenplatte.


Malente
:

5-Seen-Fahrt: Mit dem Schiff über die 5 Seen schippern.
Alte Räucherkate: Älteste erhaltene Kate ihrer Art in Ost-Holstein.
Glasbläserei: Beobachten Sie die Glasbläser bei ihrer Arbeit.


Nessendorf
:

Eselpark: Freizeitpark mit über 100 Eseln für Kutschfahrten und zum Streicheln.


Weissenhäuser Strand
:

Columbus-Park: 120.000 qm Wasserlandschaft mit Inseln, Pfahldorf, Hängebrücke, Flöße und Kanus.
Sport- und Spielcenter: Tennis, Squash, Badminton, Billard, Minigolf und Autoscooter
Subtropisches Bade-Paradies: 157m Rutsche, Badegrotte, Wasserfall, Kleinkinderbereich, Saunalandschaft und Wirlpools.

 

Eutin:

Bräutigams-Eiche: Ein Astloch dient als Briefkasten für Liebesbriefe.
Stiftung Schloß Eutin: Ein Schloß aus dem 12. Jahrhundert.


Neumünster
:

Freibad: Attraktive Wasserwelt auf 55.881 qm.
Tierpark: Gezeigt werden vor allem europäische Tierarten.


Rendsburg
:

Elektro Museum: Rückblick in die Vergangenheit der Elektrizität.

 


Lensahn
:

Museumshof Lensahn: Historische Landwirtschaft und altes Handwerk zum Anfassen.


Grossenaspe
:

Wildpark Eekholt: In großzügigen Gehegen leben auf 67 ha über 700 Tiere in 105 Arten.


Sierksdorf
:

Hansapark: Freizeitpark für Jung und Alt.


Damp
:

Aqua Tropicana: Subtropisches Badeparadies bei 31° C Lufttemperatur.


Timmendorfer Strand
:

Sea-Life: Unterwasserwelt der Nord- und Ostsee auf einer Fläche von 1.500 qm.
Vogelpark: Der natürlichste Vogelpark und Eulengarten Deutschlands.

Eissporthalle und Tennis-Centrum.


Grömitz
:

Grömitzer Welle: Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad mit Saunalandschaft.
Haus der Natur: Naturmuseum mit mehr als 500 qm Ausstellungsfläche.
Kloster Cismar: Benediktinerkloster aus dem 13. Jh.
Zoo 'Arche Noah': Ein Zoo mit über 300 Tieren aus aller Welt auf 100.000 qm.


Kappeln
:

Angelner Museumsbahn: Fahrten mit alten Dampflokomotiven.
Schlei-Museum: Sammlung rund um die Seefahrt.
Windmühle 'Amanda': 30 m hohe Windmühle mit Sägewerk.


Schleswig
:

Schloß Gottorf: Das Schloß beherbergt die Landesmuseen. Überblick der Kulturgeschichte Norddeutschlands.


Fehmarn
:

Meereszentrum Fehmarn: 4 Millionen Liter Wasser; 5.000 m2 Fläche, tausende tropische Meerestiere aus der ganzen Welt!
Modelleisenbahn: Über 1000 Quadratmetern und zwei Stockwerke faszinierende Modellbahnwelten.


Lübeck
:

Aqua Top: Meerwasser-Brandungsbad auf über 6200 qm mit einer 105 m langen Wasser-Rutsche.
Buddenbrookhaus: Haus der Großeltern von den Schriftstellern Mann.
Museum Holstentor: Lübecks weltweit bekanntes Wahrzeichen.

 

 

Wir haben auf unserer Homepage Links zu anderen Seiten gesetzt. Für all diese Links gilt: "Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der hier verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. alle Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."

Top

mail@seifert-stein.de

UA-28303023-1